PC-Software für RDR50/54/55D (mit Modul RDR35): RDR55E.ZIP

PC-Software nur für Geräte mit RDR35-Modul bzw. RDR50D zum Firmware-Update über USB (alte Treiber müssen installiert sein, siehe unten) oder per WLAN-Zugang.


PC-Software für RDR50/54C zum Firmware-Update und USB-Zugang: RDR54_USB.ZIP

Inklusive Treiber für USB und Hinweise zum Software-Update. Es sind Treiber für Windows ab 98 und für Windows 7 32-Bit sowie 64-Bit enthalten. Zu Beachten: Auch beim Anschluss der anderen RDR-Ausführungen wird das Gerät immer als “Reuter RDR54” gemeldet.

Achtung! Die Treiber sind nicht “signiert”! Zur erfolgreichen Installation muss der Signierungszwang bei Windows 7 ausgeschaltet sein! Ebenso bei der erstmaligen Verwendung nach Neustart. (Üblicherweise über die Auswahl des entsprechenden Punktes im Boot-Menü mit Taste F8 bei PC-Start möglich. Beachten Sie die Dokumentationen zu Windows 7.)

Programm RDR25A.EXE ermöglicht den Download der Firmware in die einzelnen Module (“externe Tasks”) des RDR54/55 sowie der Bedienoberfläche (“Konfiguration”). Es enthält auch eine Funktion zum Kopieren und Speichern des Displayinhalts (“Screendump”) für alle Geräte mit USB-Anschluss.

Programm UpdateRDR.EXE lädt die komplette Firmware mit allen benötigten Tasks in die Geräte, die keine Speicherung mehrerer Konfigurationen ermöglichen (RDR50/51/160, RME1). Das Update läuft weitgehend automatisch. Der Bootloader muss nur in das Verzeichnis geführt werden, das die zu ladenden Dateien (und nur diese!) enthält.


Eine hilfreiche Anleitung zum Firmware-Update für den RDR54 (von Herrn E. Schubert): RDR54_Update.PDF.

Bitte immer auch die Hinweise in der Bedienanleitung der Geräte zum Firmware-Update beachten und die dort beschriebene Vorgehensweise einhalten!


Handbücher deutsch und english: RDR_BAV313.ZIP