Aktuelle Software für RDR50: Software_RDR50Vx09.ZIP

Enthält Konfiguration RDR50CVx09 für alle Geräte RDR50B und RDR50C sowie RDR50AV309 für ältere RDR50A. “x” entsprechend Sprache und RDS-Decoder der Bedienoberfläche wie bei früherer Software.

Achtung! Immer nur die benötigte / gewünschte Konfiguration in das Verzeichnis kopieren, aus dem der Bootloader die Firmware laden soll! Zugehörige Dateien für Tasks immer alle ins Verzeichnis kopieren.

Nach dem Update ist die Kalibrierung des Gerätes unbestimmt (wird nicht mehr aus Speicherplatz oder Rückgängig-Speicher geladen). Eine Neukalibrierung wird ab jetzt immer unabhängig vom Speicherinhalt und Firmware-Update gesichert.

Achtung! Ältere Geräte RDR50 (Bootloader V101) verlieren ihren Speicherinhalt der Plätze 1 bis 35 beim Update! Sollten dort wichtige Einstellungen gespeichert sein, vorher auf andere Plätze legen! Geräte mit Bootloader V102 sind vor dem Verlust der Speicherinhalte sicher. Ein Update des Bootloaders ist nur beim Hersteller möglich.

PC-Software zum Sichern und Editieren des Speicherinhalts folgt!


Letzte Software für RDR50: SoftwareRDR50_Vx07.ZIP

V307: deutsch, V407: englisch, V507: amerikanisch.

Im RDR50 kann immer nur eine Version gespeichert sein. Die nicht benötigten Versionen nach dem Entpacken löschen oder in anderes Verzeichnis verschieben!

Die Software ist für alle Geräte RDR50B und RDR50C geeignet. RDR50A bitte per email anfragen!


Vorletzte Software für RDR50: SoftwareRDR50_Vx06.ZIP

V306: deutsch, V406: englisch, V506: amerikanisch.

Die jeweils nicht benötigte Datei RDR50CV305, 405 oder 505 löschen / in anderes Verzeichnis verschieben! Im RDR50 kann immer nur eine Version gespeichert sein.

Niemals eine Datei für ein anderes Modul laden! Das kann zu Schäden führen. Versehentlich falsch geladene Software sofort neu updaten, bevor die Bedienoberfläche aufgerufen wird!

Nicht für RDR50 verwendbar!